Fußballtour Irland 2015

07.10.-10.10.2015

Es War wieder mal so weit, der letzte Männerurlaub lag schon fast zwei Jahre zurück, also wurde es Zeit, dass es mal wieder los geht. Die Frage war nur: wohin. Ein Blick in den Länderspielkalender genügte, und es standen zwei Ziele in der engeren Auswahl. EM Quali in Glasgow gegen Schottland, oder einen Monat später in Dublin gegen Irland.

Schnell stand Irland als Favorit fest, also ging es an die Planung. Doch alle Flüge aus Deutschland nach Irland kosteten komischerweise in dieser Zeit ein kleines Vermögen. Schon komisch, bestimmt nur ein Zufall ;-). Doch glücklicher Weise wohnen wir ja nahe an den Niederlanden. Schnell von Amsterdam aus gesucht, und siehe da, ganz normale Flugpreise. Und ob wir nach Düsseldorf oder Amsterdam fahren ist relativ egal.

Nun mussten wir uns um Tickets kümmern. Dazu muss man aber erst mal Mitglied im Fanclub Nationalmannschaft sein. Und zwar alle, die ein Ticket haben möchten. Nachdem die Hürde genommen wurde, warteten wir auf die Bestellphase. Hier konnte man dann maximal 4 Leuten eine Bestellung zusammenfassen. Da wir zu fünft waren, mussten wir also 2 Bestellungen aufgeben. Im Endeffekt bedeutete das für uns, dass 3 Leute ins Stadion konnten und sich die beiden Anderen das Spiel im Pub ansehe mussten. Oder sollte es vielleicht doch noch die Möglichkeit geben, an zwei Karten zu kommen…

Tag 1 - Anreise und Temple Bar ->

Gefällt euch der Bericht?

Dann freuen wir uns über eine Berwertung:

Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...